image description
Foto:

IG BCE SH

Ihre IG BCE vor Ort

Bezirk Schleswig-Holstein

Die regionale Zuständigkeit dieses Bezirks erstreckt sich fast gänzlich über Schleswig-Holstein sowie einen kleineren Bereich Mecklenburg-Vorpommerns – insgesamt eine Fläche von 15.264 km². Hier kümmern wir uns um die Belange von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus 109 Betrieben der Chemischen Industrie, der Papier-, Fein- und Grobkeramik-, Glas-, Kunststoff-, Kautschuk- sowie Öl- und Gasindustrie. Insgesamt betreuen wir somit 8840 Mitglieder.

Wer die Wahl hat ....

Foto: 

Kerstin Schlotter

Bei der Evonik Hanse GmbH in Geesthacht konnten sich die Kolleginnen und Kollegen bei der Aktion " Jeder Ball gewinnt" direkt mit der Frage beschäftigten, wofür würde ich mehr freie Zeit nutzen.  weiter

Tarifkonferenz in Kiel

Foto: 

Dieter Pemöller

Am 24.09.2019,  kurz nach der Forderungsaufstellung des Hauptvorstandes der IG BCE, trafen sich die Kolleginnen und Kollegen der Betriebe der Chemischen Industrie in Schleswig Holstein in Kiel. Die stellvertretenden Landesbezirksleiterin Jeannette Kurtgil erörterte die aktuellen Forderungen und stellte sich der Diskussion.  weiter

Codan GmbH & Co. KG in Lensahn

Die Geschäftsleitung der CODAN GmbH & Co. KG, ein Herrsteller von Medizintechnik  mit 500 Mitarbeitern in Lensahn, forderte in der 3. Verhandlungsrunde die Vertagung der Tarifrunde um 13 Monate und bot dafür satte 0% an! Da trafen sich kurzerhand die Mitgliederinner und Mitglieder und besprachen mögliche Reaktionsweisen.  weiter

letzter Drehtag

Foto: 

Sabine Lincke

Am zweiten Septemberwochenende traf sich der Gesamtfrauenstammtisch. Auf dieser Sitzung wurde schon die Personengruppenkonferenz 2020 geplant. Am zweiten Tag ging es dann zum letzten Dreh mit Sami und seinen Freunden.    weiter

Holcim in Lägerdorf

Foto: 

Katharina Taubenheim

Es geht um die Wurst....  Ein deutliches Zeichen setzten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Holcim in Lägerdorf.  weiter

  • image description19.09.2019
  • Medieninformation XXII-78

IG BCE schnürt Bündel von Tarifinnovationen

Mit einem Bündel tarifpolitischer Innovationen will die IG BCE für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie spürbare Verbesserungen bei Themen wie Arbeitsbelastung, Sicherheit im Alter und Qualifizierung durchsetzen. Ein entsprechendes Forderungspaket hat die Bundestarifkommission am Donnerstag in Gelsenkirchen beschlossen. „Wir wollen in dieser Tarifrunde frische Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Branche formulieren“, sagte Verhandlungsführer Ralf Sikorski, gleichzeitig stellvertretender Vorsitzender der IG BCE.  weiter

Rendac Jagel GmbH

Foto: 

bilderfilm.de

Nach harten Verhandlungen und einer kurzfristigen Absage eines Termins durch die Arbeitgeber haben die Kolleginnen und Kollegen die richtige Schlussfolgerung gezogen. Warum Samstage und Überstunden kloppen, wenn die Geschäftsleitung nicht mal Zeit für die Verhandlungen mit der IG BCE hat?  weiter

Es wird Zeit!

Foto: 

Dieter Pemöller

So sahen das auch unsere Kolleginnen und Kollegen bei Rheinmetall in Trittau in der vergangenen Woche bei ihrer Tarifaktion  weiter

Nach oben